Hundefreundlich / Katzenfreundlich

Unser Katzenfreundlich/Hundefreundlich Konzept bedeutet, dass wir das Verhalten von Katzen und Hunden kennen und verstehen. Dabei berücksichtigen wir zusätzlich die individuellen Bedürfnisse und Eigenheiten jedes einzelnen Tieres.
Wir nehmen uns die notwendige Zeit, um Ihr Tier als Individuum kennenzulernen und bieten Ihnen so eine angenehme und stressfreie Behandlung. Zwangsmaßnahmen haben in unserer Praxis keinen Platz. Stattdessen arbeiten wir mit sanften Methoden, die tiergerecht und respektvoll sind.
Entdecken Sie hier mehr über unser Cat Friendly Programm und warum wir von der ISFM als Cat Friendly Praxis akkreditiert sind.
Weiter unten finden Sie Informationen zu unserem Dog Friendly Konzept und wie es Ihren Hund in unserer Praxis begleitet.

Das Cat Friendly Programm - Ein Weg zur besseren und stressfreien medizinischen Betreuung unserer Katzen

Katzen haben in der Gesellschaft einen besonderen Platz, als treue und zärtliche Begleiter des Menschen. Die Beziehung zwischen Katze und Mensch ist oft eng und verbindend, und viele Menschen sehen ihre Katzen als Teil ihrer Familie an. Katzen bringen Freude, Entspannung und Komfort in unser Leben und es ist wichtig, dass sie auch in medizinischen Situationen angemessen betreut werden. Unser Cat Friendly Konzept achtet besonders auf die Tierart-spezifischen, besonderen Bedürfnisse und Verhaltensweisen von Katzen, um eine stressfreie Umgebung für sie zu schaffen. Um sicherzustellen, dass Katzen die bestmögliche medizinische Betreuung erhalten, hat die International Society for Feline Medicine (ISFM) das Cat Friendly Programm entwickelt. Ausgangspunkt waren wissenschaftliche Studien, in denen gezeigt wurde, dass Katzen medizinisch unterversorgt sind. Katzenbesitzer:innen bringen ihre Katzen nicht gerne in eine Tierarztpraxis, da sie dies als zu stressvoll für die Katze und auch sich selbst erleben. Für die Gesundheit von Katzen hat dies – übrigens weltweit – sehr gravierende Konsequenzen. Viele Katzen werden erst dann beim Tierarzt vorgestellt, wenn es (fast) zu spät ist, oder die Erkrankung schon unnötig weit fortgeschritten ist.
Wir möchten aktiv dazu beitragen, dass sich dies zum Wohl unserer geliebten Katzen ändert. Unsere Fachpraxis ist deshalb stolz darauf, als Cat Friendly Praxis akkreditiert zu sein.
Das Ziel des Cat Friendly Programms ist es, Tierarztpraxen und -kliniken in eine Katzen-freundliche Umgebung zu verwandeln. Dies beinhaltet die Verwendung von Katzen-spezifischem Equipment und Verfahren, die Angst und Stress bei Katzen während der Untersuchung und Behandlung vermeiden bzw. minimieren.

Um eine Praxis als "Katzen-freundlich" zu zertifizieren, müssen bestimmte Standards erfüllt sein. Dazu gehören:

Das Cat Friendly Programm ist ein wichtiger Schritt in Richtung einer optimierten Gesundheitsversorgung für unsere geliebten Katzen. Es unterstützt uns dabei, stetig bessere Untersuchungsverfahren und Behandlungsoptionen für Katzen zu entwickeln und anzuwenden, um Stress und Angst bei den Tieren zu minimieren.
Wir hoffen, dass immer mehr Tierarztpraxen und Kliniken das Cat Friendly Programm annehmen werden, um eine bessere Zukunft für unsere geliebten Samtpfoten zu schaffen.
FAQs
Wir verstehen, dass jede Samtpfote besonders ist! Unsere katzenfreundliche Fachpraxis ist darauf spezialisiert, Katzen in der Praxis eine stressfreie Umgebung und ein stressfreies Handling ohne jegliche Zwangsmaßnahmen zu ermöglichen. Dazu gehören ruhige Wartebereiche, ein „Cats Only“ – Behandlungsraum und eine abgeschlossene Katzenstation, sowie beruhigende Pheromone, viel Freiraum und ein liebevolles, katzengerechtes Handling.
Als Cat-Friendly Praxis bieten wir nicht nur einen stressfreien Umgang, sondern auch spezialisierte Katzenmedizin an. Wir sind seit vielen Jahren Mitglied in der International Society for Feline Medicine (ISFM). Die Katzenmedizin ist eines unserer Spezialgebiete und umfasst besonders auch Katzenzahnheilkunde und Innere Medizin für Katzen. Sie können mit allen Fragen rund um Ihre Katze zu uns kommen! Unser Team hat Erfahrung im Umgang mit Katzen und sorgt dafür, dass sie sich in unserer Fachpraxis sicher und wohl fühlen.
Um Stress zu minimieren, verwenden wir sanfte und verhaltensgerechte Methoden für das Handling Ihrer Katze bei Untersuchungen, in einer katzengerechten und für Ihre Katze stressfreien und entspannenden Umgebung. Unser Praxisteam ist speziell darauf geschult, Katzen einfühlsam zu behandeln und die meisten von uns haben selbst eine Katze zuhause!

Unser Dog Friendly Konzept: Verständnis, Respekt und ein fachkundiger Umgang für alle Hunde

Hunde sind nicht nur treue Begleiter, sondern gehören für viele Menschen zur Familie. In unserer Gesellschaft erfüllen Hunde viele wichtige Aufgaben, ihre Beziehung zum Menschen ist sprichwörtlich. Die Beziehung zwischen Hund und Mensch ist besonders und sollte deshalb auch im Umgang mit kranken Hunden respektiert werden.
In unserer Praxis legen wir großen Wert darauf, dass Hunde und ihre Besitzer sich sicher und gut aufgehoben fühlen. Besonders ängstliche Hunde und Hunde mit schlechten Erfahrungen profitieren in besonderer Weise von unserem Dog Friendly Konzept. Zwangsmaßnahmen haben keinen Platz in unserer Praxis. Wir wenden stattdessen andere, von der Verhaltensforschung empfohlene, sanfte und hundegerechte Techniken für das Handling von Hunden an.
Unser Dog Friendly Konzept basiert auf einem vertieften Verständnis für das Verhalten und die Bedürfnisse von Hunden. Wir nehmen uns die notwendige Zeit, Ihren Hund als Individuum kennenzulernen und berücksichtigen dabei sowohl individuelle als auch rassespezifische Verhaltensweisen und Eigenschaften Ihres Hundes. Sie haben einen ängstlichen Hund, oder Sie haben einen Hund aus einem (ausländischen) Shelter adoptiert? Seien Sie unbesorgt, wir kennen auch die oft sehr unterschiedlichen Verhaltensweisen von Adoptivhunden, die nicht selten durch die Vorgeschichte des Hundes traumatisch geprägt sein können, und sorgen mit Geduld, Respekt und unserem tierärztlichen Sachverstand dafür, dass solche Traumata soweit als möglich „geheilt“ werden.
FAQs
Wir verstehen Ihren Hund! Deshalb können wir mit Empathie und Sachkenntnis auf seine individuellen Bedürfnisse eingehen. Zusätzlich haben wir u.a. eine hundefreundliche Umgebung geschaffen, die speziell auf die Bedürfnisse von Hunden zugeschnitten ist. Dazu gehören u.a. ein Behandlungstisch zum „Aufsteigen“, der auf eine sehr niedrige Höhe heruntergefahren werden kann, Spielzeug, Leckerlis und andere Aktivitäten und Angebote für Ihren Hund, um Angst zu minimieren und den Besuch für Ihren Hund und Sie absolut stressfrei zu gestalten.
Neben hochwertiger tiermedizinischer Versorgung bieten wir spezielle, auf die Gesundheit von Hunden verschiedenster Rassen maßgeschneiderte Leistungen an. Unser Team ist zusätzlich darauf geschult, Ihrem Hund Sicherheit und Vertrauen zu signalisieren, und damit Stress zu vermeiden. Wir sind zusätzlich besonders spezialisiert auf das Handling, die Untersuchung und Behandlung von „Dogs with Jobs“.
Wir verstehen, dass manche Hunde ängstlich sind. Unser Team verwendet sanfte Behandlungsansätze und positive Verstärkung nach neuesten verhaltenskundlichen Erkenntnissen, um ängstlichen Hunden den Besuch bei uns so angenehm wie möglich zu machen, bereits vorhandene Traumata zu heilen und eine neue Vertrauensbasis für Ihren Hund zu schaffen.
Sie haben Fragen oder
möchten Ihr Tier krankenversichern?
Wir beraten Sie gern in allen Angelegenheiten rund um Ihr Tier und darüber hinaus!
Zu bedenken ist auch, dass unsere 4Beiner je nach Rasse ganz unterschiedliche Veranlagungen und Bedürfnisse haben. Das kann manchmal Fragen aufwerfen. Nutzen Sie unser diesbezügliches fachtierärztliches Know How, wir helfen Ihnen gern.

Tierpraxis im Zooviertel Hannover

Fachpraxis für Tierzahnheilkunde
und Innere Medizin für Kleintiere

Nach oben scrollen